Widerrufsrecht

 

Sehr geehrter Kunde, als Verbraucher haben Sie ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.

Wir sind gesetzlich dazu angehalten, Ihnen das folgende Widerrufsformular zur Ausübung Ihres gesetzlichen Widerrufsrechts zur Verfügung zu stellen. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, dieses zu verwenden, sondern können Ihren Kauf auch durch eine andere eindeutige Mitteilung per Mail, Fax, Brief oder Telefonanruf widerrufen.

 

 

  

                                                                Widerrufsformular

 

 Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

 An:

 Beranek KG

Sportartikel

Kurze Str. 7

88250 Weingarten

Tel: 0751/45663; Fax 0751/49802; E-Mail: mail@sport-beranek.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren*/die Erbringung der folgenden Dienstleistung*

  

Bestellt am ________________________/ erhalten am __________________________

 

 

Name        ___________________________________________________________________

 

Anschrift    __________________________________________________________________

 

                  ____________________________________________________________________

 

  

Datum _________________ Unterschrift _______________________________________

(nur bei Mitteilung auf Papier erforderlich)

 

 * unzutreffendes bitte streichen.

 

 

 

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder nur teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für die gezogene Nutzung müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht. Paketversandfähige Sachen sind auf eigene Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen (z.B. Schläger) werden bei Ihnen abgeholt und in Rechnung gestellt.

 

Ende der Widerrufsbelehrung.

 

Ausschluss des Widerrrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden (z.B. Trikots mit Ihrem Namen/Ihrer Nummer) oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.